top of page
  • cogiateam

2023: Als erster deutscher Anbieter integriert Cogia Generative AI in seine SM-Management-Plattform


Frankfurt am Main (pta/16.05.2023/09:00 UTC+2)

Die Cogia GmbH, ein führendes Technologieunternehmen mit Sitz in Frankfurt, gibt bekannt, dass sie als erster deutscher Anbieter die Generative AI in ihre Social-Media-Management-Plattform "Sometoo" integriert hat. Diese Integration ermöglicht es Unternehmen, mithilfe fortschrittlicher Algorithmen automatisch Content für ihre Social-Media-Kanäle zu generieren und sich somit von zeitaufwändiger und mühsamer Content-Erstellung zu entlasten.


Mit Sometoo müssen Unternehmen nicht mehr zwischen verschiedenen Social-Media-Kanälen wechseln, um Beiträge zu veröffentlichen, diese zu beobachten oder darauf zu antworten. Die Plattform bietet eine umfassende Lösung, um alle Aktivitäten zentral zu verwalten. Durch die Möglichkeit, alle Updates im Voraus zu planen, können Unternehmen ihre Beiträge automatisch zum optimalen Zeitpunkt für ihre Fans und Follower auf den ausgewählten sozialen Netzwerken veröffentlichen.


"Die Integration der Generative AI in Sometoo ist ein bedeutender Schritt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Social-Media-Aktivitäten zu optimieren und effektiver mit ihrer Zielgruppe zu interagieren", erklärt Pascal Lauria, CEO von Cogia GmbH. "Die Automatisierung der Content-Erstellung und die zentrale Verwaltungsfunktionen von Sometoo ermöglichen es Unternehmen, sich verstärkt auf andere wichtige Geschäftsbereiche zu konzentrieren."


2 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page